Lesungen

Lebendige Literatur aus der Sprachmanufaktur

Stefanie Wally zieht die Zuhörer mit ihrer Geschichte in den Bann. Sie singt, sie erzählt, sie liest – aber wie!
Sie schafft es mühelos jeden Zuhörer auf die Reise zwischen 1977 bis heute mitzunehmen! Dabei gewährt sie einen tiefen Eindruck in das Leben dies- und jenseits der Mauer, die diese Freundschaft jahrelang prägte. ***** plus für diese Lesung!

Barbara Glauning, München

Meine Angebote

Ich präsentiere Auszüge aus meinem Buch und erzähle (meine) Geschichte lebendig und frei – wenn gewünscht und möglich mit Bildmaterial. Wähle selbst, wie lange die ErzähLesung dauern soll. Ein Gespräch kann sich anschließen. 

Tipp: Das Format eignet sich besonders gut für eine Doppelstunde in der Schule ab Klasse 9. 

Mit meinem Pianisten Paul Taube (gebürtig aus Greifwald) werden die von mir präsentierten Texte untermalt mit Musik und wir beide singen Lieder aus Ost und West aus den 70er und 80er Jahren, die in die Geschichte integriert werden. 

Tipp: Ein wunderbares Event für eine Abendveranstaltung, auch für Firmenevents geeignet.  

Zwei Lehrer, zwei unterschiedliche Ost-West-Brieffreundschaften. Mein Kollege Klaus Stenzel aus Speyer und ich erzählen abwechselnd zu Themen wie Unterdrückung und Freiheit Ost-West-Geschichte auf besondere Art.

Tipp: In der historisch-politischen Bildung bestens anzusiedeln. 

Mit „Akte Luftballon“ hat sie ein großartiges Zeitdokument deutsch-deutscher Geschichte verfasst, das anrührt und zugleich in jedem, der mit der Geschichte in Berührung kommt, Kampfgeist erwecken muss. 

Doris Weber
Rhein-Neckar-Zeitung Heidelberg

Neugierig geworden?
Ob zuhause, in Schulen, Kulturinstitutionen oder bei Events. Nimm mit mir Kontakt auf.

IMG_3363